Multidielen - für mehr Lebensqualität

Multidielen - für mehr Lebensqualität

Multidielen - speziell entwickelt für aktuellste Befürfnisse

Der Trend der letzten Jahre ist eindeutig: weg von den schmalen und kurzen, hin zu breiten und langen Dielen. Außerdem werden heute in acht von zehn Neubauten Fußbodenheizungen verlegt. Aufgrund dieses Trends war es nötig, technische Neueringen im Bereich von Dielenböden zu schaffen. Diesen Trend und die Notwendigkeit haben wir erkannt und die Multidiele entwickelt!

 
 

Niedriges Quell- und Schwindverhalten

Unsere Teutoburger Multidielen sind speziell für die Verlegung auf Fußbodenheizungen und für Feuchträume entwickelt worden. Der technische 2-schichtige Aufbau aus einer Birken-Multiplex-Trägerplatte und einer Echtholzdecklage aus europäischer Eiche sorgen für ein niedriges Quell- und Schwinverhalten sowie eine geringere Fugenbildung und Schüsselungen.

 
 

Weitere Vorteile der Multidiele

  • Umweltorientiertes Handeln durch Verwendung lebenslang haltbarer Baustoffe
  • Schnellstmögliche bzw. zeitnahe Lieferung
  • Nachhaltige Rohstoffe
  • Leichte Reinigung und Pflege
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: Fußbodenheizung, Feuchträume
  • Fachberatung durch unsere Experten während und nach dem Einbau.
  • Gesundes, ökologisches Wohnen durch natürliche Verarbeitungsmaterialien
  • Bedarfsorientierte Verwendung von verschiedenen Holzarten für innen, Außenfassaden und Terrassen
  • Individuelle Raumgestaltung. Nach Ihren Wünschen entsprechende Anfertigung bezüglich Farbe und Design aus über 60 verschiedenen Optiken.
  • Hohe Wirtschaftlichkeit sowie Werterhaltung durch zeitlose, robuste Qualität
  • Einhaltung der Isolierungsvorschriften durch natürliche Dämmung gegen Energieverlust und Trittschall.
  • Hohe Beanspruchbarkeit durch gut ausgehärtete Oberflächen.
  • Echtholzböden zu besitzen beweist Stil und Charakter !
  • Passende Oberflächen für Treppenstufen und Böden.
  • Feuchtraum geeignet durch wasserfeste Verleimung. Niedriges Quell- und Schwindverhalten.
  • Ideal für Fußbodenheizung durch einen optimalen Wärmedurchlasswert. Geringe Fugenbildung und Schüsselung.
  • Ideale Anpassung an andere Bodenbeläge, z. B. Teppiche oder Fliesen durch geringe Aufbauhöhe.

Multidielen und verschiedene Anwendungen im Überblick

  • Als schnell aufzubauende Zwischenwand. Sie ist gut schallisolierend und später auch einfach wieder zu entfernen.
  • Messestände: Boden und Wände sind schnell aufgebaut und wieder abgebaut. Der Stand ist verkaufsfördernd durch repräsentatives Aussehen und sehr stabil.
  • Im Eingangsbereich und im Flurbereich von Wohnhäusern: Multidielen passen sich gut an andere Fußbodenbeläge an den Schnittstellen an. Sie passen vom Holz her zu allen anderen Hölzern, z. B. bei Türzargen. Sie vermitteln einen warmen, gemütlichen Eindruck, wenn Gäste ins Haus kommen.
  • An schwer zu bearbeitende Wandflächen, z- B- im Treppenhausbereich, geben sie eine optimale dauerhafte und isolierende Wandverkleidung.
  • Im Krankenhausbereich: Sie sind sehr leicht extrem gut zu reinigen und beim Verrücken der Betten widerstandsfähig.
  • Im Großraumbüro, Werkstätten, Nähmaschinenhalle oder Praxisräumen sind sie besonders zu empfehlen: Dringend notwendige Stromanschlüsse können bedarfsgerecht direkt an jedem Arbeitsplatz im Fußboden installiert werden. Stolperkabel entfallen. Die Abdeckung der Steckdosen ist absolut plan. Ebenfalls gute Ausleuchtungsmöglichkeiten der einzelnen Arbeitsplätze.
  • Mensen, Gaststätten- und Hotelbereich, Tanzflächen und Bühnen: Multidielen sind robust und halten großes „Stühlerücken“ und Tanzen sehr gut aus. Es sind „leise“ Räume !
  • Schulklassenzimmer, Hörsäle: Durch Zunahme von Konferenzschaltungen müssen Nebengeräusche immer mehr ausgeschaltet werden. Multidielen sind extrem belastbar und leise.
  • Öffentliche Gebäude: Alle Eingangshallen in öffentlichen Gebäuden, in denen sich viele Menschen versammeln, z. B. Theater (auch im Backstage-Bereich), Flughäfen, Universitäten, Schulen, Gemeindeverwaltungen usw. haben hohen Bedarf an einem praktischen Fußbodenbelag. Die Anspruchsforderung eines Bodens für derartige Räume kann zu 100 % mit unserer Multidiele erfüllt werden.
    Hier könnten auch sehr gut unsere Zwischenwände, z. B. schienengesteuert, zum Einsatz kommen.

In der heutigen modernen Bauweise, gleichgültig ob für Privat- Wohnungs- oder Gewerbebau, spielt der Anspruch auf gesunde Baumaterialien aus nachhaltiger Produktion ergänzt mit hoher Beanspruchungsmöglichkeit durch hochwertige Materialien eine essentielle Rolle. Dabei ging der Trend eindeutig vom früheren Parkettfußboden hin zur Multidiele, die durch ihre Optik und idealen Eigenschaften sogar einen Schlossdielencharakter entstehen lassen kann. Sie entscheiden mit Ihrem individuellen Geschmack die Farbe der Oberfläche und die gesamte Gestaltung Ihres Fußbodens. Bei Teutoburger Holzprodukten sind Sie sicher, ein fußwarmes und gemütliches Zuhause zu genießen!

Teutoburger Multidielen haben einen zweischichtigen Aufbau, der aus einer Birken-Multiplex-Trägerplatte und einer Eichen-Echtholz-Decklage besteht. Wegen der geringen Aufbauhöhen von 12, 16 oder 18 mm eigenen sich die Dielen ideal zur Renovierung, vor allem beim Anschluss an Teppichböden und Fliesen u. ä. Die Echtholzdecklage bewirkt ein niedriges Quell- und Schwindverhalten (also Formstabilität) sowie eine geringe Fugenbildung und Schüsselung.

Die flexiblen Aufbaustärken zwischen 12 und 18 mm Höhe und einer möglichen Breite von bis zu 320 mm bewirken die hervorragende Eignung für Fußbodenheizung durch einen optimalen Wärmedurchlass.

Die praktizierende neuartige und auf Qualität bedachte Oberflächenbehandlung erzielt ökologische Wohnmöglichkeiten durch über 60 verschiedene Optiken (von modern bis gealtert: Gebürstet snow white bis sägerauh antik geölt) . Verwendete Inhaltsstoffe sind rein pflanzlich: Vom Spachtel über den Leim bis hin zu den hochwertigen Hartwachs-Ölen, die auch für Kinderspielzeug (DIN En T-71) zugelassen sind.

Durch ein spezielles Fertigungsverfahren mit einer Feinblattsäge lässt sich enorm viel Holz sparen. Während man bei einer Massivdiele von 20 mm Stärke aus einem Kubikmeter wertvoller Holzarten 30 Quadratmeter fertigen Dielenboden erhält, können bei der Multidiele bis zu 160 Quadratmeter Dielenboden hergestellt werden, da das Trägermaterial aus schnell wachsender Birke besteht.

Um einen Wald zu pflegen und um aus ihm einen Nutzen ziehen zu können, gilt es, eine Anzahl Regelungen, Vorschriften und Bestimmungen einzuhalten. Durch die Verwendung ausschließlich nur heimischen (europäischen) Holzes und der Kenntnis und der Beachtung dieser Vorschriften als Forstwirt trage ich diesem Rechnung und beweise damit die Ernsthaftigkeit meiner Unternehmensführung sowie wirtschaftlichem Handelns. Ich kann also mit einem guten Gewissen Holzdielen – seien sie aus Massivholz oder mit einer Echtholz-Auflage versehen – erwerben, produzieren und Ihnen anbieten.